SEO & SEA

10 Tipps zur Erhöhung Ihrer Suchmaschinen-Rankings

Die Grundlagen der Optimierung

Viele Online-Verkäufer sind frustriert, wenn Suchmaschinen regelmäßig Algorithmen ändern. Aber es gibt Grundprinzipien, die sich im Laufe der Jahre nicht verändert haben. Wende diese Tipps von SEO Agentur Mannheim an, um deine Platzierungen zu erhöhen:

Tipp 1

Nicht zu schnell sein, um Domainnamen zu ändern. Google hat eine Alterungsverzögerung für jede neue Domain kann bis zu einem Jahr dauern, bis Ihre Keywords in den Suchergebnissen angezeigt werden.

Tipp 2

Optimieren Sie Ihre Website für Ihre Zielgruppe, nicht für die Suchmaschinen. Denken Sie immer daran, welchen Eindruck Ihre Website Ihren Nutzern vermittelt wird eine bessere Website, wie die von SEO Heidelberg schaffen, die den Motoren gefallen wird.

Tipp 3

Machen sie Keyword Recherche ausführlich. Alles andere dreht sich um die Keyword-Phrasen, die Sie wählen, also ist es wichtig, dass Sie die besten wählen. http://WordTracker.com und http://KeywordDiscovery.com sind zwei Informationsdatenbanken, die Ihnen zeigen, nach welchen Wörtern die Leute suchen und welche Wörter Sie verwenden können.

Tipp 4

Design und kategorisieren Sie Ihre Website-Architektur und Navigation basierend auf Ihrer Keyword-Recherche. Jill Whalen, Gründerin von http://www.highrankings.com, sagt, ìIhre Homepage sollte für die allgemeineren Phrasen optimiert werden Ihre Innenseiten sollten für die spezifischeren[ones] optimiert werden. Wenn möglich, verwenden Sie Keyword-Phrasen als Navigationswörter.

Tipp 5

Programmieren Sie Ihre Website wie die stark.marketing GmbH so, dass sie Crawler freundlich ist. Suchmaschinen senden Crawler aus, um Informationen von Ihrer Website zu sammeln, damit sie verstehen, wie man sie bewertet.

Erstellen Sie Ihre Links mit HTML, nicht mit Javascript. Crawler können Javascript nicht folgen und können Ihre Informationen nicht lesen.

Gestalten Sie Ihre Website nicht in Flash Es gibt nichts, was die Crawler lesen können. Wenn sie die Informationen nicht interpretieren können, können sie Ihre Website nicht klassifizieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kopie HTML ist und nicht eine Grafik eines Textes. Es kann wie eine Kopie aussehen. Aber wenn Sie eine Textgrafik haben, sehen die Crawler nur eine leere Seite.

Tipp 6

Beschriften Sie Ihre internen Textlinks und anklickbaren Bild-ALT-Attribute so anschaulich wie möglich. Verwenden Sie innerhalb der Textlinks auf Ihrer Website den Satz, der die Seite beschreibt, auf die Sie klicken. Bei Bildlinks ist darauf zu achten, dass diese Phrasen im Code von images enthalten sind.

Tipp 7

Write überzeugende Kopie für Schlüsselseiten Ihrer Website basierend auf den von Ihnen gewählten Keyword-Phrasen. Wählen Sie ein paar Keyword-Phrasen, die für die jeweilige Seite gelten, die Sie schreiben, und arbeiten Sie diese Phrasen in die Kopie ein.

Tipp 8

Binden Sie Ihre Keyword-Phrasen in das einzigartige Titel-Tag jeder Seite ein. Titel-Tags erhalten bei Suchmaschinen ein hohes Gewicht. Das Titel-Tag ist die Information, die in den Suchmaschinenergebnissen angezeigt wird, so dass es entscheidend ist, dass es verlockend ist, nicht nur vollgepackt mit Keywords.

Tipp 9

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website linkswürdig ist. Suchmaschinen beurteilen die Popularität einer Website anhand der Anzahl der Links, die auf sie verweisen. Um sicherzustellen, dass die Leute auf Ihre Website verlinken wollen, müssen Sie etwas anbieten, das es wert ist, verlinkt zu werden. Über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung hinaus brauchen Sie etwas, das Sie an die Spitze bringt: einen Informationsdienst, eine überlegene Präsentation oder eine große Vielfalt.

Tipp 10

Seien sie nicht mit einem Schlüsselwort oder einer Phrase verheiratet. Optimieren Sie für alle relevanten Phrasen. Sagt Whalen, ìWenn Sie für einen guten Teil von ihnen einen hohen Rang einnehmen können, werden sie viel mehr als nur diesen einen Keyword-Satz ergeben, von dem Sie denken, dass er das gute große Geld ist.

Veröffentlicht unter SEO